Montag, 23. Februar 2009

Gracie und ihr Kuschelkissen!

Gracie hat ihr Kuschelkissen wieder. Dank meiner guten Nähmaschine, die mal wieder zum Einsatz kam. Nachdem ich zunächst den alten Reißverschluss herausgetrennt hatte. Habe ich zwei schöne blaue Flicken auf die Unterseite des Kissens genäht. Anschließend habe ich den sehr preiswerten Reißverschluss (1€) eingenäht. Aus einem alten Bettlaken habe ich dann ein neues Inlett genäht und die Innereien wieder in die Hülle gesteckt. Es war eine Menge Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Gracie beim Probeliegen. Vorne der blaue Flicken.
Eunice darf mal dran schnuppern.

Das Kissen gibt es nur noch unter Aufsicht.


Kommentare:

Beate hat gesagt…

Ach je, jetzt ist das 2. Kissen dieser Charge auch noch hin. Arme Summer, sie hat sie so geliebt!!!
Ob das das Zerstörergen ist? Vielleicht sollten wir mal Sir Francis fragen!
Liebe Grüsse Beate

Regina hat gesagt…

Auf jedenfall wird es wohl ansteckend sein. Aber das Kissen ist jetzt wieder aufgemotzt mit schönen Flicken. Sie darf nur noch in der Nacht drauf schlafen. Da macht sie dann nichts kaputt.
Grüsschen Regina